Kostenlos anmelden zur 4-Wochen-Begleitung vom 11. April bis 6. Mai

Familienpraxis 

Dr. Simone Lang

Articles Tagged with

Eltern

Home / Eltern
An die eigene Grenze der Belastbarkeit kommen

Wenn mir der Geduldsfaden reißt …

Aggression, Bedürfnisse, Bindung, Gewalt, Schlagen
Gestern war es mal wieder so weit - eine Situation eskaliert: Vor dem Essen legt der Kleine (3 Jahre) seine vom Barfußlaufen dreckigen Füße auf den Tisch. Der Papa rastet aus und schiebt ihn vom Essen weg. Ich meine zu dem Kleinen, er soll bitte mit nach oben ins Badezimmer zum Füßewaschen kommen. Das ganze hat natürlich noch eine Vorgeschichte: Der Kleine war mit Schwester und Papa unterwegs, [WEITERLESEN...]
Fahrrad fahren - Tandem, Laufrad, Stützräder

Radfahren lernen – Vorstufen und Erleichterungen

Bewegungsförderung, Lernumgebungen gestalten, Radfahren
Es ist wie beim Arzt. Wir gehen zur Ärztin, wenn wir selbst nicht mehr weiterwissen, bekommen ein Medikament. Und dann? Heilt unser Körper selbst.  Ebenso beim Lernen und Lehren: In der Schule setzen die Lehrkräfte Impulse. Die Hauptaufgabe, das Lernen, wird von den Kindern selbst gemacht. Und gelernt wird oft etwas anderes, als die Lehrinhalte: still sitzen beim Zuhören, Anweisungen befolgen, [WEITERLESEN...]
Eltern Auseiandersetzung

Wie mama den eigenen Partner an bedürfnisorientierte Be-/Erziehung heranführen kann

Bedürfnisse, Beziehung, Brücken bauen, Emotion, Erziehung
Mein Partner sagt ganz oft zu unserem quirligen Kleinkind: „Du sollst doch nicht...“ zum Beispiel: „beißen“ oder „alles verschmieren“ oder „die Sachen auf den Boden werfen“. O.k., manchmal sage ich das auch – gerade beim Thema „Beißen“. Meistens denke ich jedoch daran, dass das Gehirn das „nicht“ nicht versteht und sich sofort beim „Pass bitte auf, dass du das Glas nicht [WEITERLESEN...]
Negativspiralen und Engelskreis

Negativspiralen und Engelskreise

Schreibaby, Schreien, Selbstregulation
Mittlerweile ist die Erkenntnis angekommen, dass Schreien auch die Eltern-Kind-Interaktion betrifft. Davon lassen sich Mütter schnell verunsichern: Mache ich etwas falsch? Allerdings ist dies genau der Anfang einer misslungenen Interaktion – die eigene Verunsicherung, die sich dann im Sinne einer Negativspirale abwärts schrauben kann. Das muss aber nicht so sein. Das wünschenswerte Idealbild [WEITERLESEN...]
1 2
Dr. Simone Lang
Mein Blog

Jeder Blogartikel bringt innere Welten zum Klingen. Wie ein Gong einen Ton erzeugt, der seine Schwingungen verbreitet, so hinterlässt auch das Lesen einen Eindruck. Welche Dinge kommen Ihnen in den Sinn? „Unterhält“ Sie das Geschriebene einfach nur oder werden Sie sich Ihrer eigenen Meinung beim Lesen bewusst, die mit dem Text übereinstimmt oder nicht? Und welches Gefühl wird ausgelöst? Es kann hilfreich sein, sich dessen bewusst zu werden, um mehr über die eigenen inneren Welten zu erfahren.

Ich freue mich, wenn Sie mir diese innere Stimmungsbilder per Mail zukommen lassen.

Familienpraxis Dr. Simone Lang

Cart Overview