Hier geht´s zur Anmeldung für die Schreikind-Kompetenz-Challenge vom 24.8. - 28.8.2020

Familienpraxis 

Dr. Simone Lang

Kategorie

Schreien

Home / Schreien
Hilfe für Eltern mit Schreibaby

Exzessives Schreien – Was tun? Die 5-Schritt-Formel

Schreibaby, Schreien, Schreikind
Weinen ist für den Säugling DAS Medium, um sich zu äußern. Passt irgendetwas nicht? Schreien. Hunger? Schreien. Die Windel ist voll? Schreien. Ich fühle mich alleine? Schreien. Durch die ständige, gemeinsam verbrachte Zeit mit meinem Baby werden die Mütter zur Expertin in Bezug auf ihr Kind und können verschiedene Gründe für das Weinen unterscheiden. In der Emotionellen Ersten Hilfe wird [WEITERLESEN...]
Schreibaby Fehler

Drei Fehler mit deinem Schreibaby

Beziehung, Schreibaby, Schreien
Vielleicht klappt das Einschlafen und Trösten öfter mal mit einem monotonen Geräusch, vielleicht hilft das Pucken in der Nacht oder das Wippen in der Federwiege. Viele Eltern mit Schreibaby haben bereits nach einigen Wochen schon viele Erfahrungen mit Beruhigungsversuchen gesammelt. Trotzdem sind die Tage und Nächte noch immer unglaublich anstrengend. Es gibt immer wieder Tage, an denen das Kind [WEITERLESEN...]
Negativspiralen und Engelskreis

Negativspiralen und Engelskreise

Schreibaby, Schreien, Selbstregulation
Mittlerweile ist die Erkenntnis angekommen, dass Schreien auch die Eltern-Kind-Interaktion betrifft. Davon lassen sich Mütter schnell verunsichern: Mache ich etwas falsch? Allerdings ist dies genau der Anfang einer misslungenen Interaktion – die eigene Verunsicherung, die sich dann im Sinne einer Negativspirale abwärts schrauben kann. Das muss aber nicht so sein. Das wünschenswerte Idealbild [WEITERLESEN...]
Schreikind Beziehung

Was dir dein Schreibaby „bringt“

Bindung, Schreibaby, Schreien, Schreikind
Es ist so viel Arbeit... Und wir müssen uns so umstellen... Was gibt mir mein Schreibaby denn zurück?  Gefühlt haben es andere Mütter so viel leichter als wir Eltern von Schreibabys. Andere Babys schlafen von Anfang an durch, lassen sich in den Kinderwagen ablegen, machen keine Probleme beim Autofahren und und und Die gute Nachricht!  Die gute Nachricht ist – auch diese Eltern [WEITERLESEN...]
1 2
Dr. Simone Lang
Mein Blog

Jeder Blogartikel bringt innere Welten zum Klingen. Wie ein Gong einen Ton erzeugt, der seine Schwingungen verbreitet, so hinterlässt auch das Lesen einen Eindruck. Welche Dinge kommen Ihnen in den Sinn? „Unterhält“ Sie das Geschriebene einfach nur oder werden Sie sich Ihrer eigenen Meinung beim Lesen bewusst, die mit dem Text übereinstimmt oder nicht? Und welches Gefühl wird ausgelöst? Es kann hilfreich sein, sich dessen bewusst zu werden, um mehr über die eigenen inneren Welten zu erfahren.

Ich freue mich, wenn Sie mir diese innere Stimmungsbilder per Mail zukommen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Familienpraxis Dr. Simone Lang

Cart Overview